Whiff of Joy Anniversary Blog Hop – Guest Designer Call

Katharina Frei hat neue Stempel bei Whiff of Joy angekündigt! Und einen „blog hop“, für den sie Gast-Designer sucht. So gut sind meine Karten bestimmt noch nicht, aber ihr Sketch hat mir sehr gut gefallen und die Karte, die dabei herauskam, gefällt mir selbst auch gut. Eigentlich hatte ich zunächst etwas anderes im Kopf, und die „Vintage“-Willow sollte auf ein ATC für die aktuelle Art Pieces Challenge. Aber irgendwie hat mich dann das „Vintage“ nicht losgelassen.

PICT3109

PICT3108

Stempel: Whiff of Joy; Motivpapier: LaBlanche; Karte: Palm Papers (?); Kreise: Spellbinders; Motivlocher, Tortenspitze: Hersteller unbekannt

Die Kartenform ist frei aus der Hand geschnitten, dabei habe ich die Karte und 2 Lagen Motivpapier gleichzeitig geschnitten. Das Motivpapier einmal „richtig“ und einmal „falsch“ herum. Auf diese Weise sind die Konturen gleich.  Mit dem „gespiegelten“ Motivpapier habe ich die sonst weisse Rückseite des von vorne sichtbaren Motivpapiers von innen hinterklebt. Willow sowie Baum und Obstschale auf den Innenseiten sind mit Aquarellstiften ausgemalt (Willows Gesicht ist in der Realität nicht so streifig). Der Kreis, auf dem sie sitzt, ist mit Spellbinders aus gelbem Karton ausgeschnitten und mit einem altrosa Stempelkissen gewischt. Alle Blumen, der Spruch und der rosa Kreis auf der Innenseite sind mit Kaffee gealtert. Für die Blumen kam ein altes Kinderbuch zum Einsatz, aus dem ich Seiten herausgetrennt habe. Die wurden dann mit Kaffee „bemalt“ und schliesslich wurden die Blumen mit dem Motivlocher ausgestanzt. Ich habe dazu drei Locher verwendet – einen kleinen Kreis, eine noch kleinere Sonne und eine grosse Blume.

***

Katharina Frei has announced a new release at Whiff of Joy and a blog hop to celebrate. She is looking for guest designers for this! My cards are not so sophisticated yet that I would qualify, but I loved her sketch and I also like how my card turned out. I had something completely different in mind at first and vintage-Willow was supposed to go on an ATC for the current Art Pieces challenge. But somehow, the vintage-theme didn’t leave me alone.

 I cut the card-edge „freeform“ by hand, cutting both the card and two layers of designer paper. I cut the designer paper once „right“ side up and once „wrong“ side up when I did this. That way I ensured that the edges matched. I used the paper with the „inverted“ shape to mask the white backside of the paper that lines the edge on the front of the card. Willow, tree and apple-bowl are coloured with watercolour pencils (Willows face doesn’t look striped IRL). The circle she is mounted on is cut from yellow cardstock smeared with a pink stamppad. All of the flowers, the saying and the pink circle on the inside were altered with coffee. For the flowers I used pages from an old childrens book that I coloured with coffee before using a punch to make the flowers. Three different punches, to be precise – a small circle punch, an even smaller sun-shape and a big flower-shape.

Advertisements

3 Kommentare zu “Whiff of Joy Anniversary Blog Hop – Guest Designer Call

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s