Geschenk zur Einschulung – für einen Jungen

Nachdem es einige Zeit abgekühlt hatte, habe ich mich auch wieder unters Dach zum Basteln begeben. Zunächst gab es eine Stempelaktion mit dem Whiff of Joy-Sommer Kit. Dann habe ich abends immer mal wieder ein paar Abdrücke koloriert und gestern wurden ein paar Geschenke davon fertig.

Bei befreundeten Nachbarn wird der Sohn eingeschult. Klar, dass er eine kleine Überraschung bekommen sollte! Seine etwas jüngere Schwester sollte auch nicht benachteiligt werden – damit es gerecht zugeht in der Welt, habe ich für beide das Gleiche besorgt. Beide bekamen Wachsmalstifte (mit stempelig-aufgemotzter Verpackung) und ein Pappköfferchen, in das ich ein Paket Knete gepackt hatte  (Köfferchen ebenfalls mit Stempelmotiven). Dazu noch einen Plüsch-Schlüsselanhänger und ein paar Schoko-Bons. Alles recht schlicht und einfach gehalten, die Zeit war wieder mal knapp und gerade für den Buben wollte ich es auch bewusst schlicht halten.

Donnerstag abend wurde alles überbracht und kam gut an!

Die Stempel sind alle von Whiff of Joy, koloriert habe ich mit Copics, das Papier ist von LaBlanche und die Köfferchen sind aus dem 1-Euro-Laden.

After some time with cooler tempartures I ventured into the attic  again to do some crafting. First, I had a stamping session with the Whiff of Joy-summer kit. Then, over the course of several evenings, I coloured the images. Yesterday evening, I finally finished some presents with these images.

The son of some friends and neighbours is starting school soon and I wanted to give him a little something. Of course, I didn’t want his younger sister to feel left out! To avoid any hard feelings both got the same things. Some crayons in a decorated box and some other stuff in a cardboard-suitcase (also decorated), a plush animal-key ring and some chocolates. All fairly clean and simple – I had little time and also wanted not too many frills on the gifts for the boy. 

Thursday evening I brought the gifts to their house and they were well received!

The stamps used are all from Whiff of Joy, coloured with copics, the papers are from LaBlanche and the little suitcases are from the 1-euro-shop. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s