Dreimal im Winterwald

Meine (männlichen) direkten Teamkollegen bekommen von mir keine Geschenke oder Karten, das haben sie sich echt nicht verdient! *grins*

Meine beiden weiblichen Teamkollegen dagegen bekommen sehr wohl Geschenke und Karten, ebenso Sigrid, die Sekretärin unseres Hauptabteilungsleiters. Bei den Geschenken habe ich auf Fotogeschenke zurückgegriffen – Postkartenkalender für alle. Mehr hätte ich einfach nicht geschafft dieses Jahr. Aber wenigstens die Karten sollten dann selbstgemacht sein! Die Winterwald-Karten hatte ich bei Ursula Langhammer in einem Workshop auf der Kreativmesse kennengelernt und bin dann mit der Penny Black-Stanze und verschiedenen Stempelmotiven in Serie gegangen. Hier kommen zwei „Tatty Teddies“ und ein Penny Black-Schneemann zum Einsatz:

My male colleagues that I directly work with are not getting any presents or cards – they are not nice enough to deserve them! *grin*

My two female colleagues, however, will get presents and cards from me, as well as Sigrid, secretary to our department head. For the presents, I went with photo-postcard-calenders for all. I couldn’t cope with anything more taxing this year. Still, I wanted at least the cards to be completely selfmade! I got the idea for the cards with winter-wonderland-feeling in a workshop at Ursula Langhammer’s at the craft fair in Frankfurt am Main. I proceeded to get my money’s worth from the tree die from Penny Black – cutting it out over and over again and going into mass-production with different stamps. Here I used two „Tatty Teddies“ and a snowman from Penny Black.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s