Piratenkarte zum Geburtstag

Passend zu den Fotoalben gab es für meine beste Freundin eine Piratenkarte zum Geburtstag. Den Stempel mag ich supergerne – und schließlich haben wir Mädels seinerzeit zusammen die Piraten der Karibik zusammen im Kino genossen. Damals gab es in Frankfurt am Main noch das Turmkino, wo man die Filme in Originalfassung sehen konnte. Wäre soooo schön, wenn es die Möglichkeit häufiger gäbe…

Die Karte ist die von mir gerne gewerkelte „Z-Form“ (so nenne ich sie zumindest). Papier wieder von Prima, Stempel von Graphics45 und unbekannt.

Einen passenden Umschlag gab es auch, dekoriert mit einem Mini-Umschlag (das Envelope Punch Board lässt grüßen). In dem kleinen Umschlag war ein kleines Geldgeschenk – „Entwicklungshilfe“ für die Fotos. Von wem der schöne Stempel mit dem Ozeandampfer ist, der sich als „Foto“ hinter dem kleinen Umschlag versteckt, weiß ich leider nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s